pexels-anand-dandekar-1532771

"Palliativnetz Am Jadebusen"
(Varel / Friesische Wehde / Jade)

Entstanden ist die PAJ-Palliativnetz Am Jadebusen gGmbH aus dem weiterhin bestehenden Förderverein Palliativnetz Am Jadebusen e. V.

Der Verein Palliativnetz Am Jadebusen e. V. ist im Jahr 2010 aus der seit 6 Jahren bestehenden Palliativ-Arbeitsgemeinschaft innerhalb der Hospizbewegung Varel hervorgegangen. In diesem gemeinnützigen Verein hatten sich Mediziner, Pflegedienste, das St. Johannes-Hospital, die Hospizbewegung Varel und andere mit dem Ziel zusammengeschlossen, im südlichen Friesland und der angrenzenden Wesermarsch ein Netzwerk zu schaffen, dessen Aufgabe es sein sollte, die palliative Versorgung von Patienten insbesondere im ambulanten Bereich sicher zu stellen.
Palliativmedizin soll entsprechend dem Wunsch der meisten Patienten zuhause und nicht stationär erfolgen. Nur falls die Versorgung nicht im häuslichen Bereich stattfinden kann, werden Versorgungsstrukturen wie stationäre Hospize oder Palliativstationen (evtl. vorübergehend) mit einbezogen.

Die mit der PAJ-Palliativnetz Am Jadebusen gGmbH kooperierenden Pflegedienste mit ihren speziell ausgebildeten Palliativ-Care-Pflegekräften betreuen ihre Patienten gemäß den Richtlinien der Palliativmedizin und stellen feiertags und nachts einen Rufdienst für Notfälle.

Die mit uns kooperierenden Ärzte, die alle palliativ weitergebildet sind, sollen dem Hausarzt, der seine Patienten weiter betreut, in speziellen Fällen (z. B. Schmerztherapie) beraten und für Notfälle zur Verfügung stehen. Die Koordination dieser Aufgaben sowie das Eingangsassessment (Überprüfung der notwendigen Maßnahmen) übernehmen die Koordinatorinnen des Palliativnetzes.

Des Weiteren arbeiten wir engmaschig mit der Ambulanten Hospizbewegung Varel e. V., dem stationären Hospiz am Wattenmeer, der Palliativstation des St. Johannes-Hospitals Varel sowie den Apotheken, Sanitätshäusern, Pflegediensten, Pflegeheimen und niedergelassenen Ärzten vor Ort zusammen.

Gegründet wurde die PAJ-Palliativnetz Am Jadebusen gGmbH am 28. November 2019.



PAJ Palliativnetz
Am Jadebusen gGmbH

Schloßstraße 7 | 26316 Varel
Telefon: 04451 91 89 363
Telefax: 04451 9189362
E-Mail: info@palliativnetz-am-jadebusen.de
Internet: palliativnetz-am-jadebusen.de